Kreativität trifft Beratung

Aktualisiert: 3. Juli

Seminar für Berater*innen!

"Probleme können nicht auf dieselbe Art und Weise gelöst werden, durch sie entstanden sind." Albert Einstein. Deswegen brauchen wir in Beratungsprozessen eine neue, andere Art zu denken, um das "Lösungshirn" zu aktivieren. Die Schweizer Psychologin Maja Storch weist darauf hin, dass positive und negative Emotionen in unterschiedlichen Gehirnarealen verarbeitet werden.

In der Schilderung von problematischen Lebensumständen stecken wir oft fest und finden keine Lösung. Durch kreative Methoden erzeugen wir neues Denken und erschaffen positive Emotionen, die zu neuen Lösungen führen.


Bilder, Figuren und Alltagsgegenstände führen zu merk-würdigen Ideen. Also solchen, die es zu merken würdig sind. In meinem Seminar "Kreativität trifft Beratung" öffne ich meine Schatzkiste der kreativen Methoden, die ich seit 17 Jahren als Psychologin und Lehrsupervisorin erfolgreich anwende. Sie verhelfen den Klienten zu Aha-Effekten und schaffen einen leichten Zugang zu schwierigen Themen. Die Methoden sind sowohl für Einzelne als auch für Gruppen geeignet. Sie lassen sich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen analog und/ oder online durchführen.


Im Seminar lernen Sie:

  • Interessante Hintergrundinformationen von kreativem Denken

  • Voraussetzungen für kreative Methoden zu schaffen

  • Zwei kreative Einstiege in Beratung und Supervision

  • Drei Kreativitätsmethoden für Einzel- und Gruppensettings

  • Eine Lösung zu erarbeiten, ohne das Problem zu kennen

Wann? Am 17.10.22 von 9:30-16:30 Uhr

Wo? Jugendherberge Aachen

Investition: 130€ (inklusive Tagesverpflegung)


Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular (im Anhang) bis spätestens 12.08.22. Ich freue mich auf den kreativen Prozess mit Ihnen.


Herzliche Grüße,

Michaela Wiese vom Institut für Teamkultur



Anmeldung Krativität trift Beratung M. Wiese 01.07.2022
.pdf
Download PDF • 1.01MB


230 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen