117_Businessbilder_AstridEbertFotografie

SYSTEMISCH

DENKEN UND HANDELN

Systemisches Inhouse Upgrade  

Wozu überhaupt systemisch?

Systemisches Arbeiten hat in fast alle Bereiche des Arbeitslebens Eingang gefunden. Dennoch haben viele Mitarbeiter ein unterschiedliches Verständnis von „systemisch“. Der Kenntnisstand variiert von Kollegen, die eine systemische Beraterinnenausbildung absolviert haben, solchen, die im Studium schon mal etwas darüber gehört haben und anderen, denen das Ganze immer noch ein Rätsel geblieben ist.

 

Dabei ist das systemische Wissen gerade in der Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Einrichtungen sehr hilfreich. Es erleichtert sowohl die Arbeitsbeziehungen im Team, als auch mit dem Netzwerk. Die Fachtage zum systemischen Arbeiten dienen dazu, den Mitarbeitern einen gemeinsamen systemischen Grundkenntnisstand zu vermitteln um dieses gewinnbringend in der praktischen Arbeit einzusetzen.

Für wen eignet sich diese Fortbildung?

  • Menschen in Pflegeberufen (Altenheime, Psychiatrie)

  • Menschen in der Unterstützung und Begleitung (z.B. Betreutes Wohnen, Jugendhilfe)

  • Menschen in der Therapie und Beratung (Sozialarbeit, Psychologische Beratung)

Was Sie lernen:

  • Die theoretischen Grundlagen des systemischen Denkens

  • Die daraus resultierenden Grundhalten in der Beratung und Begleitung

  • Verstrickungen und Lösungen klinischer Hilfssysteme

  • Unterscheidungen zwischen „Fürsorge und Hilfe“

  • Der erweiterte Blick: Wechselwirkung von Systemen (Klienten, Familie, Institutionen, Team)

  • „Fragen über Fragen“ das Grundwerkzeug des systemischen Arbeitens

  • Praktische Anwendung und Übertrag auf den beruflichen Arbeitsalltag

"Handle stets so, dass die Anzahl

der Wahlmöglichkeiten größer wird."

Heinz von Förster

Was gehört zum Angebot:

  • Ein Vorgespräch um den Umfang und die Schwerpunkte der Fortbildung festzulegen

  • Planung einer individuellen Fortbildung für Sie

  • Teilnehmerunterlagen

  • Die Fortbildung kann für einen oder über zwei Tage je nach Umfang gebucht werden.

  • Es besteht die Möglichkeit nach einer gewissen Zeit einen Praxistag zu buchen, um die neuen Impulse in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Wie kommen wir zusammen?

  • Sie nehmen Kontakt mit uns auf und wir vereinbaren gemeinsam die Rahmenbedingungen in einem Vorgespräch

  • Wir kommen zu Ihnen in den Betrieb oder im Raum Kassel - Göttingen stehen sehr schöne Seminarräume in Hann. Münden zur Anmietung zur Verfügung

  • Bei einer Gruppengröße bis zu 15 Personen arbeiten wir Alleine, bei bis zu30 Personen zu zwei