• Ralf Enchelmaier

„Video-Podcast: Perspektivwechsel - Qigong und Coaching?“












Warum Qigong Veränderungsprozesse initiieren kann. Qigong stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und bedeutet soviel wie Arbeit mit der Lebenskraft. Als systemischer Coach (SG) beschäftigt mich die Frage, wie Systeme zur Veränderung angeregt werden können. Systeme versuchen meist ihren Status Quo zu erhalten. Jede Veränderung benötigt Energie. In der Systemtheorie Luhmanns wird von 3 Systemen gesprochen:

1. Das biologische System reproduziert sich durch Zellteilung

2. Das psychische System durch Gedanken und Gefühle

3. Das soziale System durch Kommunikation


Nun sind alle Systeme interdependent, das meint sie beeinflussen einander und wirken miteinander. Als systemischer Coach arbeite ich meist über Sprache, also Kommunikation. Als Qigong Lehrer arbeite ich mit dem Körper, mit der Lebensenergie und mit den Emotionen. Eine Veränderung beim Coachee oder Klienten kann nun über alle 3 Systeme initiiert werden- und genau hier setzt Qigong an. Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr Informationen dazu erhalten möchten, hören Sie sich den aktuellen Podcast

an. Im Interview berichte ich von meinem Beratungsansatz.



Viel gutes Chi und beste Gesundheit

wünscht Ihnen Ralf Enchelmaier vom Institut für Teamkultur

205 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt zu uns

Institut für Teamkultur
 

Gräfestraße 38
 

34121 Kassel

Tel. 0561-3102547

Ralf Enchelmaier
Mobil: 0176-80516960

Michaela Wiese
Mobil: 0157-87817708

Flyer herunterladen

© 2020 – Institut für Teamkultur   |   Impressum   |   Datenschutz